Archiv Aktuelle Meldungen

Organo Feng Shui auf der Messe Haus & Garten - Ausstellung und Vorträge

Wir sind bei der 14. Haus- & Gartenmesse Mittelrhein, vom 14. bis 16. Mai in Andernach dabei. Dabei informieren wir über das Thema: Organo Feng Shui.

 

Am Pfingstsamstag um 11 Uhr sowie am Pfingstsamstag und -sonntag jeweils um 16 Uhr, und am Pfingstmontag um 11 Uhr hält Anna Katharina Lahs einen Vortrag auf der Bühne der Messehalle:

"In diesem Vortrag erkläre ich Ihnen, wie belastende Energiemuster in unseren feinstofflichen Körpern transformiert werden durch die Organetik. Hierbei geht es um Quantenphysik – Abteilung: Quantenheilung. So wird der „unsichtbare Rucksack“ auf unserem Rücken geleert und wir gehen statt schnaufend und belastet, wieder frisch und fröhlich durch unser Leben. Das mache ich für Menschen und auch für Tiere.

 

Für Häuser, Gebäude und Ländereien ist dann: Organo Feng Shui gedacht. Ein Haus ist ein lebendiger Organismus. Die Türe ist der Mund und die Fenster sind Augen und Ohren eines Hauses. So sieht es die chinesische Betrachtungsweise. Sie wissen selbst nur zu gut, wie es sich anfühlt, wenn ein Haus bewohnt ist oder wenn es schon lange leer steht. Ein Gebäude, welches lange Zeit leer steht, verfällt.  

 


Bei Organo Feng Shui geht es darum, dass ich Ihnen erkläre, wie die erdmagnetischen Felder, die Wasseradern unter dem Haus, die Mobilfunk-, Radar-, Satelliten- und Fernsehturmfrequenzen Ihr Haus durchpulsen. Ich mache Sie auf Elektrosmog von PC, Drucker, Scanner, WLAN-Strahlung und elektromagnetischen Feldern von Photovoltaikanlagen aufmerksam und zeige Ihnen Möglichkeiten diese dauerhaft zu entstören zum Wohle Ihrer Schlafqualität und Ihrer Gesundheit für Menschen, Tiere und Pflanzen. Ich erkläre Ihnen die Zusammenhänge zwischen den Farben, Formen, Symbolen, Materialien, Himmelsrichtungen und Lebensbereichen (Baguas) in Ihrem Haus. Weiterhin sage ich Ihnen, was es  mit den fünf Elementen auf sich hat und wie man sein zu Hause oder seinen Arbeitsplatz harmonisch gestaltet, um optimale Leistungen vollbringen zu können oder eben dort sehr gern zu wohnen."